mamazone Kongress Diplompatientin 2019 in Augsburg

Der 1. Tag “Diplompatientin” von mamazone – Frauen & Forschung gegen Brustkrebs e.V. im Uniklinikum Augsburg war super spannend. Themen waren Brustkrebs und Kinderwunsch, die Subtypen, neue Hoffnungen beim TNBC, Genom-Profiling, Brustaufbau mit Eigengewebe, die Wirksamkeit von Tamoxifen, die Epigenetik sowie Umwelteinflüsse im Zusammenhang mit Krebs. Am Abend gab es für mich ein Dinner for One,Weiterlesen

Inklusion

Ich möchte das gern hier mit Euch teilen. Ein großartiges Plädoyer für Inklusion einer starken Frau und Mama.Ich kann dem nichts hinzufügen, aber ich möchte das gern unterstreichen und mit in die Welt hinaus tragen.Ich habe zwei „gesunde“ Kinder, aber ich war mir in den Schwangerschaften der Verantwortung und auch der Gefahr zu jeder ZeitWeiterlesen

Digitalisierung im Gesundheitswesen

Spannende Sache, bleibt zu hoffen, dass sich da in nächster Zeit und mit den kommenden Monaten und Jahren so einiges tut.Da gibt es noch enormen Nachholbedarf! Wir haben 2019 und ich habe schon nach einem Jahr mittlerweile fast 2 Ordner mit Papierkram – Befunde, Blutwerte, Schreiben mit der Krankenkasse, der Rentenversicherung, mit der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung,Weiterlesen

Treffpunkt Vogtland im Oktober 2019

Ein toller Abend mit den Mädels vom Treffpunkt Vogtland heute im Sin Nombre – leckere spanische Tapas, lecker Wein, lecker Dessert, lecker Rhabarberschorle und wundervolle starke Mädels.Heute waren wir das erste Mal vollzählig und hatten sogar noch eine Neue in unserer Runde 😊💃🏻 Im November gehen wir dann Keramik bemalen und im Dezember auf den Weihnachtsmarkt.

Zwei

Die Reha in Bad Oexen verging wie im Fluge, auch dank einer sehr sehr lieben Person, die ich da kennenlernen durfte und ins Herz geschlossen habe 🥰Danke für die wunderbare Zeit, die Gespräche und die gemeinsamen Kaffees am Nachmittag mit Dir und Deiner Kleinen. Die Minis haben sich so wunderbar verstanden ❤️💕. Ein ausführlicher Bericht zur RehaWeiterlesen

Nachsorge

Ein aufregendes Wochenende.Die 2. Nachsorge habe ich bestanden. Den Tag vorher bin ich immer unglaublich nervös und aufgeregt.Am Freitag ging es dann mit der Family auf das Sommerfest meiner Firma, am Samstag war Power Yoga und Hoffest mit den Nachbarn angesagt und heute waren wir wählen, spazieren und lecker essen und haben dann den NachmittagWeiterlesen